Liebe trotz Trennung – Möglich?

Dieses Thema lag mir schon so lange auf dem Herzen. Jetzt ist die Zeit dafür da.

Hast Du schon mal zu eine richtig hässliche Trennung durchgemacht und Dir gedacht, so jetzt bin ich froh jetzt habe ich mit dieser Person endlich nichts mehr zu tun. Wir haben uns getrennt es ist aus und vorbei mit diesem A… möchte ich nichts mehr zu tun haben. Oder wie lief bei Dir die Trennung ab ganz harmonisch und Ihr habt Euch vielleicht gesagt, wir passen einfach nicht mehr zusammen, wir sind nur noch beste Freunde. Warum funktioniert das bei manchen Paaren, dass sie sich in Liebe trennen und bei anderen nicht? Warum ist es so wichtig, dass Du Dich in Liebe von Deinem Partner trennst?

warum-ex-1Gehen wir nochmal zurück an den Anfang Deiner zerbrochenen Beziehung.

Am Anfang Deiner Beziehung hast Du Deinen Partner wahrscheinlich so akzeptiert wie er war. Akzeptanz und Annahme sind ein Ausdruck der Liebe. Es ist eine Variante der Liebe. Du hast Deinen Partner mit den Augen der Liebe gesehen.

 

AKZEPTANZ UND ANNAHME SIND EIN AUSDRUCK DER LIEBE

warum-ex-2Doch was ist dann passiert? Wahrscheinlich war die Phase der Verliebtheit vorbei. Meistens ist diese Zeit spätestens nach 24 Monaten vorbei – manchmal auch schon viel früher. Und dann als Du nicht mehr willenlos Deinen Glückshormonen ausgeliefert warst, fing Dein Kopf an zu rattern. Wahrscheinlich teilte Dein Kopf Dir mit, wie sich Dein Partner ändern sollte, damit er besser zu Dir passt und Dein Leben schöner und angenehmer wird. Habt Ihr eventuell eine Beziehung geführt wie Eure Eltern es taten? Vielleicht ging Deine Beziehung so weiter bis sie schließlich irgendwann nach Jahren ein Ende fand.

Und was ist dann mit Dir passiert, zum Zeitpunkt der Trennung:

Interessant… wenn Du Dir das anschaust, wie sich die Einstellung gegenüber eines Menschen so immens verändern kann über einen bestimmten Zeitraum. Und ja es handelt sich dabei immer noch um die selbe Person.

Nachdem Du und Dein Partner jetzt getrennte Wege gehen..

Solange Du immer noch wütend und sauer bist auf ihn oder Dich vielleicht auch verletzt fühlst, hast ihn noch nicht losgelassen. Gedanklich bist Du immer noch stark mit Deinem Partner verbunden und nicht getrennt. Und wo soll all diese Traurigkeit, die Wut und der Hass hin? Genau diese Gefühle bleiben bei Dir in Deinem Körper stecken. Wenn Du diesen Partner immer noch nach der Trennung ablehnst, dann lehnst Du auch ein Stück von Deinem Leben ab. Du warst sicherlich intim mit Deinem Partner, hast Ihm geküsst und hast schöne Zeiten mit Ihm verbracht, all das lehnst Du dann auch ab. Hast Du Kinder? Ja, diese Kinder sind auch zu 50% von Deinem Ex-Partner. Wie fühlt sich das für Dich an, wenn Du ihn ablehnst und Deine Kinder ein Teil von ihm sind?

Manchmal hilft ein Perspektivwechsel. Kannst Du Dir vorstellen, Deinem Ex-Partner Dankbarkeit entgegenzubringen und Ihm zu verzeihen, egal was er mit Dir gemacht hat oder was zwischen Euch passiert ist? Ein Partner oder auch Ex-Partner sind für mich die besten Coachs. Diese Person kennt Dich am Besten und hält Dir immer ein Spiegel vor die Augen. Wie wäre es wenn Du Deinen Ex-Partner als eine Erfahrung und Bereicherung für Dein Leben ansiehst?

Du könntest Dich fragen:

Verzeihen und loslassen ist ein Prozess, der unterschiedlich lange dauert. Doch entscheidest Du Dich dafür, so wird sich Deine Beziehung zu Dir selber und Deinem Ex-Partner entscheidend verändern. Du siehst Deinen Ex-Partner wieder mit den Augen der Liebe und kannst Dich auf Dich selber konzentrieren.

„Und was ist meinem Hass, meiner Wut und Traurigkeit?“ fragst Du Dich vielleicht. Nimm Dir für Dich Zeit diese Gefühle zu fühlen, auszudrücken und sie aus Deinem Körper rauszulassen . Befreie Dich von diesen Gefühlen. Diese Gefühle sind nur in Dir, Dein Ex-Partner ist nur Dein Auslöser. Erzeugt hast Du Deine Gefühle ganz alleine.

Vertraue auf den Prozess und darauf, dass Dein Ex-Partner ein Geschenk für Dich ist.

Das was Du hier liest gilt natürlich auch für Ex-Partnerinnen. 😉

Ich wünsche Dir, dass Du Frieden schließt mit allen Ex-Partner.

Von Herz zu Herz

Anja

Möchtest Du mit mir zusammenarbeiten, dann freue ich mich über Deine erste Nachricht – Klicke hier

PS: Lade Dir hier noch meine Lebensfreude Tipps runter – Klicke hier

… und hier geht es zu den anderen Blog Artikeln – Klicke hier

Hinterlasse einen Kommentar

* Benötigtes Feld