Warum Dein inneres Kind Dich dabei unterstützt kreativ zu sein

Kennst Du das, Du hörst ein Lied und dann spürst Du auf einmal diese Lebendigkeit? Oder Du redest mit Deinem Gegenüber und auf einmal müßt ihr nur noch Lachen? Oder Du gehst durch den bunten Herbstwald und drehst Dich im Kreis und läßt die Blätter um Dich herum fliegen?

Wenn Du Dein inneres Kind wieder entdeckst fühlst Du Dich lebendig. Du bist eins mit Dir und der Welt. Du bist ganz im Moment. Wenn Kinder spielen, dann spielen sie und wenn sie lachen dann lachen sie.

Hört sich einfach an, doch vielleicht magst Du Dich beobachten wie oft Du es tust im Alltag. Vor ein paar Tagen, habe ich mein inneres Kind in einem Video wiederentdeckt. Und habe gedacht, die Frau in dem Video, das bin ich. Ich war auf einmal ganz berührt und beglückt und bin durch die Wohnung getanzt. Und lustiger Weise kam von Außen die Bestätigung, eine Freundin sagte mir, dass sie mich so sehr in diesem Video wiederfindet.

Warum ist es so wichtig für Dich Dein inneres Kind wieder zu entdecken?

Dein inneres Kind ist ein freier Geist. Dein inneres Kind ist ganz im Moment. Dein inneres Kind liebt es zu spielen. Dein inneres Kind ist eins mit der Quelle der Kreativität. Dein inneres Kind spielt um des Spielen Willens und sucht darin keinen Sinn. Dein inneres Kind ist unschuldig. Dein inneres Kind ist Dein Wegweiser.

DEIN INNERES KIND IST DEIN WEGWEISER FÜR DEIN KREATIVES LEBEN

Versuche Dich doch mal zurück zu erinnern an Deine Kindheit.

Warum ich mich so in diesem Video wieder gefunden habe? Ich habe es als Kind auch geliebt zu malen. Malen und Zeichen war immer das was mir Freude gemacht hat. Außerdem habe ich es immer schon geliebt zu lachen und auch andere zum lachen zu animieren. Und genau wie bei dieser Frau im Video, hilft mein inneres Kind mir immer wieder mich daran zu erinnern. Es muntert mich auf und erheitert mich. Auch wenn es manchmal nicht da zu sein scheint, Dein inneres Kind wartet auf Dich, Dein Leben lang, manchmal hat es sich nur versteckt!

Möchtest Du Dein inneres Kind nun wieder entdecken? Es möchte frei sein und das tun was es liebt. Du kannst Deinem inneren Kind vielleicht erstmal vorsichtig begegnen. Du kannst Dir einen Zettel nehmen und es fragen:

Beantworte die Fragen schriftlich und gucke wohin Dein Inneres Dich schickt. Wenn Du das tust was Du liebst, bist Du im Fluß und fühlst Dich verbunden mit allem was Dich umgibt. Du gibst Dich der Tätigkeit voll und ganz hin ohne wirkliches Ziel.

Ich wünsche Dir viel Freude bei der Wiederentdeckung Deines inneren Kindes. Und manchmal taucht es ganz spontan auf, wie bei mir.

Ich freue mich von Dir zu hören. Melde Dich gerne zu einem kostenfreien Erstgespräch an.

 

Von Herz zu Herz

Anja
PS: HIER noch meine Lebensfreude Tipps

… und HIER geht es weiter zu meinen anderen Blog Artikeln

Hinterlasse einen Kommentar

* Benötigtes Feld